Naturheilpraxis Seiferth | Liebfrauenstraße 9 | 54290 Trier
Fachpraxis für Energie- und Informationsfeldmedizin
Zertifizierter PSE Therapeut | Mitglied im Bund deutscher Heilpraktiker


Schmerzen lindern - Selbstheilungskräfte aktivieren - Lebensfreude zurückgewinnen



     
Psychosomatische Energetik (PSE)    Schmerztherapie    Informationsfeldmedizin    Wirbelsäulentherapie    Tibetische Energiemedizin    Kinderwunschbehandlung    Feinstromtherapie    Fokale Psychotherapie    Meridian Balancierung    Raucherentwöhnung    Entgiftung und Ausleitung    Softlaser    Bioresonanz    Pneumatische Pulsationstherapie    Kinder-PSE    Japanische Schädelakupunktur    PROPHYLAXE    >Sitemap<

 

Japanische Schädelakupunktur (YNSA)

Japanische Schädelakupunktur (YNSA) Zurück zum Seitenanfang 

 

 

Yamamoto New Scalp Acupuncture (YNSA) ist ein eigenständiges und sehr effektives Therapieverfahren in der Akupunktur

Bestimmte Punkte des Schädels sind bestimmten Körperregionen, Körperfunktionen und den Meridianen der Chinesischen Akupunktur zugeordnet. Die Akupunktur erfolgt mit sehr feinen Nadeln und ist daher kaum schmerzhaft.

YNSA ist nicht nur bei akuten Zuständen wie Verletzungsfolgen, Schmerzen, Kreislaufstörungen etc. hilfreich, sondern auch bei chronisch degenerativen Leiden und neurologischen Erkrankungen wie Parese nach einem Schlaganfall. Die Palette der Indikationen ist identisch mit der von der WHO empfohlenen Liste für Akupunktur-Behandlungen.

weiterlesen ...

Die Methode wurde in den 1960er Jahren von dem japanischen Arzt Dr. Toshikatsu Yamamoto entwickelt und 1973 erstmals auf einem Kongress vorgestellt. Die relevanten Punkte der Schädel-Akupunktur konnte Dr. Yamamoto während seiner Laufbahn als erfolgreicher Chirurg auf der Schädeldecke seiner Patienten lokalisieren. Die Punkte der YNSA unterscheiden sich grundlegend von denen der chinesischen Akupunkturlehre. YNSA erfordert eine spezielle Zusatzausbildung und wird heute weltweit sowohl im ambulanten wie auch stationären Bereich eingesetzt. Mittlerweile wird YNSA auch im Rettungsdienst angewendet.

Die WHO empfiehlt Akupunktur bei folgenden Erkrankungen: (PDF)

 
>> Vita HP Thomas Seiferth   Praxis   Anfahrt/Parken   Terminformular/Kontakt   Impressum   

Japanische Schädelakupunktur (YNSA)

Bewertungen Japanische Schädelakupunktur (YNSA)

Japanische Schädelakupunktur (YNSA)

Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker Japanische Schädelakupunktur (YNSA)

Japanische Schädelakupunktur (YNSA)

Zertifizierte Praxis für Psychosomatische Energetik Japanische Schädelakupunktur (YNSA)

Japanische Schädelakupunktur (YNSA)

Fachpraxis für Informationsfeldmedizin Japanische Schädelakupunktur (YNSA)

Japanische Schädelakupunktur (YNSA)